Wasser als Informations- und Energieträger

Dem Wasser als Informations- und Energieträger kommt dabei eine ganz zentrale Bedeutung zu.

Das große Geheimnis des Wassers besteht darin, dass es auf der 280 nanometer (nm) Wellenlänge vom bis dahin weitgehend ignorierten Nullpunktfeld (NPF) beeinflusst wird. Auf dieser 280iger nm Grenze haben wir über das Wasser Zugang zum NPF.   Es ist kein Zufall, dass an dieser Grenze das Wasser auch das größte Absorptionsvermögen für Informationsenergie hat. Es steuert als Informationsträger auf unserem Planeten alle Vorgänge in wasserhaltigen Medien. Sie Athmosphäre verhindert eine Strahlung bei uns unterhalb 280 nm  Wellenlänge, denn diese wäre lebensbedrohlich.

Wasser steht mit dem NPF in höchst möglicher Resonanz., woraus sich eine Fülle von interessanten Anwendungsmöglichkeiten ergeben.

Neben der 280iger nm Wellenlänge spielt auch die 380iger nm Wellenlänge eine lebenswichtige Rolle insofern, als letztere den Zellen dient, denn auf dieser Wellenlänge sind  die DNA und die Mikrotubulis in Resonanz zum NPF. gesteuert.

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular um ein oder mehrere Produkte zu bestellen.

Kommentar verfassen