Produkte der Hilsemer Umwelttechnik GmbH

Produkte für gewerbliche Nutzer

Produkte für private Nutzer

1) Wasser als Informations- und Energieträger
Dem Wasser als Informations- und Energieträger kommt dabei eine ganz zentrale Bedeutung zu.

Das große Geheimnis des Wassers besteht darin, dass es auf der 280 nanometer (nm) Wellenlänge vom bis dahin weitgehend ignorierten Nullpunktfeld (NPF) beeinflusst wird. Auf dieser 280iger nm Grenze haben wir über das Wasser Zugang zum NPF. Es ist kein Zufall, dass an dieser Grenze das Wasser auch das größte Absorptionsvermögen für Informationsenergie hat. Es steuert als Informationsträger auf unserem Planeten alle Vorgänge in wasserhaltigen Medien. Sie Athmosphäre verhindert eine Strahlung bei uns unterhalb 280 nm Wellenlänge, denn diese wäre lebensbedrohlich.

Wasser steht mit dem NPF in höchst möglicher Resonanz., woraus sich eine Fülle von interessanten Anwendungsmöglichkeiten ergeben.

Neben der 280iger nm Wellenlänge spielt auch die 380iger nm Wellenlänge eine lebenswichtige Rolle insofern, als letztere den Zellen dient, denn auf dieser Wellenlänge sind  die DNA und die Mikrotubulis in Resonanz zum NPF.gesteuert.

2) Die GDV Bio-Well Kamera
Das kostengünstigste und zugleich genaueste direkte Messinstrument für feinstoffliche Energie (in Joule) ist das GDV Bio-Well Messgerät von Prof. Korotkov aus Russland.

Hiermit lässt sich die Energie eines Menschen messen und damit ein Vergleich ziehen  zwischen dem Messergebnis vor und nach einer Behandlungssitzung oder Behandlungsperiode.

Sie können die Energie einzelner Organe  und deren Energiereserven  ermitteln und z.B. im Vorfeld einer medizinischen Anamnese die einzelnen „Körperbaustellen“ ganzheitlich identifizieren.

Sie erhalten Aufschluss über die Energie der einzelnen Chakren.

Auch für Personalfachleute   lässt sich nachweislich mit Hilfe der GDV Bio-Well  Kamera eine bessere Auswahl bzw. Eignungsvoraussage für bestimmte Aktivitäten treffen.

Unter Verwendung eines Filters lässt sich auch der Einfluss psychischer Faktoren auf die körperliche Ebene zeigen.

3) Sputnik & GDV Bio-Well Kamera
Mit dem Sputnik lässt sich in Verbindung mit der GDV Bio-Well Kamera die Raumenergie ermitteln:

  • vor und nach einer Aktivität
  • der Einfluss Wässern und Geräten, die feinstoffliche Energien erzeugen
  • von Pyramiden, innerhalb und außerhalb nach allen Seiten und in die Höhe.

4) Wasser-Elektrode
Mit der Wasser-Elektrode, ebenfalls in Verbindung mit der GDV Bio-Well Kamera,  lassen sich Wasserenergien ermitteln und vergleichen.

5) Erzeugung feinstofflicher Energie
Es gibt verschiedene Formen der Erzeugung feinstofflicher Energie.

Wir haben uns intensiv mit der Erzeugung von Skalar- oder Nullpunktenergie beschäftigt, für die wir viele Anwendungsmöglichkeiten entwickelt haben.

Hierzu haben wir das Skalarwasser entwickelt, das als „Mutterflasche“ neben den anderen oben erwähnten Messinstrumenten von uns bezogen werden kann.

Mit Hilfe einer solchen „Mutterflasche“ können Sie selbst andere, von Ihnen mit Wasser gefüllte Flaschen energetisch aufladen.